Politik Mitgestalten

Der Weg aus der selbstverschuldeten Unmündigkeit verläuft zwingend über die aktive Teilnahme jeder und jedes Einzelnen an der Gestaltung von Gesellschaft. Mehr Demokratie ist deshalb nicht nur eine politische Forderung, sondern vor allem auch eine innere Haltung.
Politik mitgestalten In Stadt, Gemeinde oder Kreis gibt es Möglichkeiten, Planungsprozesse so mitzugestalten, dass auf Entwicklung statt auf Wachstum gesetzt wird. Manchmal genügt dabei die Information, um einfache Verbesserungen umzusetzen. Um strategische Weichenstellungen wird bei der Aufstellung von Flächennutzungsplänen, Stadtentwicklungskonzepten und Verkehrsentwicklungsplänen gerungen. Auch daran beteiligen sich Bürger_innen. Sie rufen bei ihren Ratsmitgliedern an und fragen nach; stellen fest, dass Fraktionen Akteneinsichtsrecht haben; lesen die Gemeindeordnung und merken, dass ihr Anliegen behandelt werden muss. Für wichtige Einzelentscheidungen gibt es in den meisten Bundesländern auch Möglichkeiten direkter Demokratie. Bürger_innenbegehren und Bürger_innenentscheide gewinnen zunehmend an Bedeutung. Die Grundidee: Menschen sollen über wichtige Sachfragen in fairen Abstimmungen direkt entscheiden können.

Marius
Berlin
31
www.mehr-demokratie.de

Leave a Reply

one + 4 =